Biobauer - Kräutergarten

Biobauer - unsere Hühner leben wirklich glücklich. Sie können sich auf unserem Hof völlig frei bewegen und das ganze Areal erkunden.

Biobauer - Seit über 10 Jahren beschäftigen wir uns mit der Murbodner Rinderrasse. Unsere Tiere kommen täglich ins Freie und von Mitte Mai bis Anfang November sind sie auf der Weide. Wir erzeugen das Markenprodukt Styria Beef und vermarkten dies ab Hof.

Biobauer – bei uns fühlen sich auch Kleinstiere wohl, die man sonst nicht mehr so oft zu Gesicht bekommt, weil deren natürlicher Lebensraum bebaut und dadurch zerstört wurde.

Warum Biobauer?

Biobauern – das sind wir aus Überzeugung und Tradition. Wir wollten unseren landwirtschaftlichen Betrieb genauso naturverbunden weiter bewirtschaften, wie es bereits unsere Vorfahren machten.

Natürlich war es notwendig, ein paar Anpassungen zur ökologischen Wirtschaftsweise vorzunehmen, damit auch für unsere Kinder eine Zukunft mit gesunden Nahrungsmitteln garantiert ist. Genau deshalb ist auch BIO für uns nicht nur eine Trendmarke sondern ein Garant zur Aufrechterhaltung unserer Umwelt und zur Förderung artgerechter Tierhaltung. Bio Produkte sind von hoher Qualität und schmecken sehr gut – dies wird auch durch die strengen Regelungen gewährleistet.

Wir leben auf einer Seehöhe von 850 m bis 1600 m, durch die teilweisen sehr steilen Wiesen haben wir uns schon vor 30 Jahren für Mutterkuhhaltung und der Produktion von Styria beef entschieden. Mutterkuhhaltung ist die natürlichste Form der Rinderhaltung mit Weidebetrieb im Sommer und Laufstallhaltung im Winter. Für uns die beste Bewirtschaftungsmöglichkeit um eine nachhaltige Vieh- und Forstwirtschaft zu betreiben. Wir achten nicht nur in der Viehwirtschaft auf Nachhaltigkeit, wir versuchen dies auch in der Bewirtschaftung unseres Waldes zu tun.

Artgerechte Tierhaltung – ein nettes Schlagwort, aber was bedeutet dies für einen Biobauernhof? Die strengen Regeln geben vor, was für uns normal ist. Als Bio-Ernte Bauer sind wir verpflichtet uns auch an den Tierschutz und dessen Regeln zu halten - tun wir gerne - da wir den Erfolg mit unseren gesunden Tieren täglich erleben.

Umweltschutz ist uns ein großes Anliegen. So verzichten wir auf chemische Putzmittel, arbeiten nur mit biologischen Düngemittel, mit effektiven Mikroorganismen (EM), erzeugen mit Biomasse Bioenergie, haben eine Direktvermarktung mit kurzen Transportwegen und erbringen dadurch unseren Beitrag zum Klimaschutz.
Sämtliche Abwässer vom Biobauernhof werden in der Pflanzen- oder Schilfkläranlage gereinigt und gefiltert. Diese kann sowohl organische Stoffe und Keime abbauen als auch Stickstoff binden.

Mit zu unserem Konzept gehört auch unser Naturbadeteich, damit ersparen wir uns Chlor und Reinigungsmittel - die vielen Bewohner im Teich helfen uns ihn sauber zu halten.

Durch ständige Weiterbildung versuchen wir neue Erkenntnisse in unserem Betrieb um zusetzten und mit eigenen Erfahrungen, Tradition und Nachhaltigkeit zu verknüpfen.

Produkte vom Biobauern für die gute Küche




Wir sind Partner von:      Naturpark Mürzer Oberland  Urlaub am Bauernhof  Bio Ernte  Naturparkpartner  Romantikzimmer  Naturpark Mürzer Oberland     Webdesign by sif.at